Hinter unserem Häuschen hat es ein Häuschen. Bei "einfachen" Reparaturarbeiten im Sommer geriet es etwas aus den Fugen.
Also musste ein neues Fundament her.
Kurzzeitig unterbrochen wurde die Arbeit durch einen Lieferwagen.
Der brachte ein paar hundert Schleien mit, die ausgesetzt wurden.
Jetzt haben wir aber nicht einfach nur wieder mehr der schönen Schleien in unserem Weiher; auch die Hechte und Zander freuen sich. E Guete!
Aber nicht nur dem Hechten und Zander wurde der Tisch gedeckt - auch die fleissigen Fronarbeiter durften es sich nach getaner Arbeit gut gehen lassen.
So ein Fondue bringt die verbrauchte Energie allemal zurück.
Und besonders schön - Albi konnte nach seinen schweren Verletzungen wieder dabei sein!