Frondienst 29.04.2017

Bei schönstem Frühlingswetter wurde unsere Hütte und der Weiher auf die kommende "Saison" vorbereitet.

Hier ein paar Impressionen:

Das ganze Dach wurde von Moos und Blättern befreit...
... kein Auge blieb dabei trocken.
Auch der Wasserturm wurde von Blättern befreit...
...und die Wasserzufuhr befreit und gereinigt.
Unser "Häuschen hinter dem Häuschen" erhielt einen edlen Boden und wurde an den Wassertank angeschlossen, was sich als gar nicht so einfach herausstellte, weil die "modere Technik" auch schon eines winzigen Schmutz-Körnchens wegen den Geist aufgeben will.
Die Fische wurden gefüttert, damit sie kräftig bleiben und ihren elterlichen Aufgaben in der anstehend Laichzeit auch fleissig nachkommen.